Kinder Fahrräder, entwickelt, designed und montiert in der Schweiz.

Bei der Entwicklung und Auswahl der Komponenten für unsere Kinderbikes liegt uns besonders am Herzen, dass unsere Kunden genau wissen, auf welche technischen Merkmale wir geachtet haben. Jedes Detail wird sorgfältig geprüft und ausgewählt, um höchste Qualität zu gewährleisten. Von der Auswahl der Rahmenmaterialien über die Ergonomie der Lenker bis hin zu den Bremsen und Schaltungen – wir setzen auf erstklassige Komponenten, die speziell auf die Bedürfnisse junger Fahrerinnen und Fahrer zugeschnitten sind.
So können Eltern vollstes Vertrauen in die Zuverlässigkeit und Sicherheit unserer Kinderbikes haben, während ihre Kinder die Freiheit des Radfahrens in vollen Zügen genießen können.

Rennrad Aluminium- Rahmen

Die Kinder Rennrad Rahmen von JAISON sind in ihrer Geometrie optimal auf die Bedürfnisse von Kindern entwickelt und abgestimmt.
Auf folgende Eigenschaften haben wir geachtet:

Qualität: Unsere Rahmen werden nach höchsten Qualitätsstandards produziert. Selbstverständlich, erfüllen alle JAISON Rahmen, die von der internationalen Organisation für Normung (ISO) vorgegebenen Anforderungen, an die Schlag- bzw. Ermüdungsfestigkeit und wurden entsprechend geprüft.

Überstandshöhe: Die Überstandshöhe unserer Kinder Rennrad Rahmen ist möglichst gering. Das bedeutet, sie verfügen über eine kurze Distanz zwischen Boden und Oberrohr. Dies ermöglicht das Fahren von JAISON Kinder Rennräder mit kürzeren Beinen und somit mit einer kleineren Körpergrösse bei bereits grösseren Laufrädern. Unsere Rahmen können ab einem Alter von ca. 6- 7 Jahren gefahren werden. Ab einem Alter von ca. 8- 9 Jahren, setzen wir die Kinder bereits auf ausgewachsene 700c Laufräder (28″). Das wird durch die kleine Überstandshöhe ermöglicht. Dadurch können die Vorteile von grossen Laufrädern schon sehr früh genutzt werden. Hohe Endgeschwindigkeiten bei ruhigem Fahrverhalten sind die Folge.

Bottom Bracket Drop: Die Tretlagerabsenkung beeinflusst das Fahrverhalten von Fahrrädern entscheidend. Bei den Kinder Rennrad Rahmen von JAISON haben wir dieses Mass im Vergleich zu Erwachsenen Bikes erhöht. Das heisst, der Abstand zwischen Boden und Tretlager ist reduziert. Ein tiefes Tretlager führt zu einer erhöhten Laufruhe bei hoher Geschwindigkeit und erhöht gleichzeitig die Kontrolle.

Kettenstrebe: Eine ausgewogene Länge der Kettenstrebe ermöglicht einen steifen Rahmen und ein gutes Gleichgewicht zwischen hoher Kurvengeschwindigkeit bei dennoch sehr guter Agilität.

Sitzposition: Wir setzen auf verkürzte Steuerrohre und kleine Stack- to- Reach Werte (< 1.4). Diese Kombination macht unsere Rennräder zu dem, wofür sie entwickelt wurden. Agile, aggressive und dennoch überaus gut zu kontrollierende Rennmaschinen.
Zudem berücksichtigen wir mit diesem Wert die kinderspezifischen Körperbauten von tendenziell längerem Oberkörper im Verhältnis zur Beinlänge.

Gewicht: Eines der wichtigsten Merkmale eines Kinderfahrrades. Egal welcher Kategorie. Um ein tiefes Gewicht zu erreichen, werden unsere Rahmen mit Double Butted Aluminium Rohren und einer materialsparenden Geometrie gebaut. Die JAISON Kinder Rennrad Rahmen starten ab einem Gewicht von nur 1300g.

Mountain Bike Aluminium- Rahmen

Auch die Rahmen unserer JAISON Kinder Mountain Bikes sind nicht einfach verkleinerte Erwachsenen Rahmen. In ihnen steckt die Erfahrung aus vielen Jahren im Kinder Radsport Bereich und das Wissen, auf was es zu achten gilt.
Auf folgende Eigenschaften haben wir geachtet:

Qualität: Unsere Rahmen werden nach höchsten Qualitätsstandards produziert. Selbstverständlich, erfüllen alle JAISON Rahmen, die von der internationalen Organisation für Normung (ISO) vorgegebenen Anforderungen, an die Schlag- bzw. Ermüdungsfestigkeit und wurden entsprechend geprüft.

ÜberstandshöheDas Oberrohr haben wir bei den Kinder Mountainbike Rahmen weiter nach unten gezogen. Eine tiefe Überstandshöhe ist die Folge. Dies ermöglicht den Einsatz von grossen Laufrädern schon bei jüngeren Fahrern. Sie können so früher von den Vorteilen von grossen Laufrädern profitieren. Mit grossen Laufrädern können beispielsweise Hindernisse besser überrollt werden. Die Kontrolle und Sicherheit steigt.

Bottom Bracket Drop: Die Tretlagerabsenkung beeinflusst das Fahrverhalten von Fahrrädern entscheidend. Bei den Kinder Mountain Bike Rahmen von JAISON haben wir dieses Mass im Vergleich zu Erwachsenen Bikes erhöht. Das heisst, der Abstand zwischen Boden und Tretlager ist reduziert. Ein tiefes Tretlager führt zu einer erhöhten Laufruhe bei hoher Geschwindigkeit und erhöht gleichzeitig die Kontrolle.

Kettenstrebe: Die JAISON Kinder Mountainbike Rahmen verfügen über eine verkürzte Kettenstrebe. Das verbessert das Handling spürbar. Zudem sind unsere Bikes dadurch vergleichsweise einfach auf das Hinterrad zu bringen. Für Kinder, meist eine gern genommene Eigenschaft.

Sitzposition: Kurze Steuerrohre und kleine Stack- to- Reach Werte machen unsere Kinder Mountainbikes zu vollblutigen Cross Country Race Bikes.
Zudem berücksichtigen wir mit diesem Wert die kinderspezifischen Körperbauten von tendenziell längerem Oberkörper im Verhältnis zur Beinlänge.

Mountain Bike Carbon- Rahmen

 

Der Produzent unserer Carbon Rahmen beschäftig 2700 Mitarbeiter und beliefert auch die grossen Hersteller Brands im Erwachsenen Bereich. Rahmen aus diesem Hause, schafften es x-fach auf die Podeste im Mountainbike Weltcup.

Qualität: Unsere Rahmen werden nach höchsten Qualitätsstandards produziert und nach internationalem ISO- Standard geprüft.
Sie erfüllen nicht nur alle Anforderungen, an die Schlag- bzw. Ermüdungsfestigkeit, die bei Kinderbikes gilt. Unsere Carbon- Rahmen wurden mit erhöhten Kräften gemäss Erwachsenen Standard geprüft. 

Geometrie: Speziell beim 29er Endgame haben wir einen relativ kurzen Reach. Das ermöglicht es, bereits früh, auf die grossen 29″ Laufräder zu wechseln und von deren Vorteile zu profitieren. In Kombination mit einem nicht zu flachen Steuerwinkel bleibt das Bike äusserst wendig und agil.

Kurbeln für Kinder. Eine schwierige Angelegenheit. Die kinderspezifischen Bedürfnisse weichen hier, ähnlich wie bei Fahrrad- Rahmen, stark von denen eines Erwachsenen ab. Nicht viele Hersteller gehen auf diese Bedürfnisse ein.
Auf folgende Eigenschaften haben wir geachtet:

Kurbelarmlänge: Die Länge der Kurbelarme ist eine der Eigenschaften eines Kinder Fahrrades, die oft vernachlässigt wird. Leider sind oft viel zu lange Kurbeln verbaut. Einerseits kann so kaum eine effiziente Trittfrequenz erreicht werden und andererseits sind grosse Neigungswinkel in den Kurven unmöglich, da die Pedalen am Boden anstehen. Zudem stellen zu lange Kurbeln, speziell für Kinder in der Wachstumsphase, ein Verletzungsrisiko für die Knie dar.
Unsere Kurbelarme sind kurz genug um einen effizienten Tritt mit hoher Trittfrequenz zu ermöglichen und dennoch lang genug, um ordentlich Drehmoment erzeugen zu können.

Q- Faktor: Ein weiterer wichtiger Punkt bei Kinder Kurbeln ist der sogenannte Q- Faktor. Der Q- Faktor beschreibt den Abstand der beiden Kurbelarme zueinander und ist ein wichtiges Kriterium bei Kinderfahrrädern. Kurbelarme, die eine kleine Distanz zueinander aufweisen, ermöglichen ein ergonomisches Treten und eine optimale Umsetzung der Tretkraft in Vortrieb. Der Q- Faktor unserer JAISON Kurbel beträgt 150mm und ist somit deutlich kleiner als bei Standardkurbeln. Entscheidend für ein effizientes Treten, welches Spass und Vortrieb erhöht.

Die Kombination von kleinem Q- Faktor und kurzer Kurbelarmlänge ist optimal um eine hohe Endgeschwindigkeit auch mit weniger Kraftaufwand zu ermöglichen.

Kettenblatt: Je nach Einsatzzweck und Vorlieben bieten wir unsere Kurbel mit Kettenblätter von 28 Zähnen bis 34 Zähnen an.

Rennrad Lenker

 

Lenker für Kinder Mountainbikes kann man kürzen. Das ist weiter kein Problem. Bei Rennrad Lenker sieht das anders aus… durch das Kürzen wäre da kein Bogen mehr vorhanden. Auf dem Markt gibt es kaum Rennradlenker für Kinder. Die Nachfrage danach ist zu gering. Die grösseren Hersteller bieten Lenker meist ab ca. 380mm Breite an. Kinder ermöglicht dies kaum eine ergonomische Haltung auf ihrem Fahrrad.
Wir mussten also eine eigene Lösung finden.
Auf folgende Eigenschaften haben wir geachtet:

Breite:  Es gibt drei verschiedene Breiten der JAISON Kinder Rennrad Lenker. Sie haben die Auswahl zwischen 320mm, 340mm oder 360mm. Mit diesen drei Breiten werden wir den spezifischen Körpergrössen unserer Kunden mit den drei verschiedenen Rennrad Grössen gerecht. Kindgerechte Lenkerbreiten erhöhen die Kontrolle und steigern die Sicherheit.

Reach: Der Reach beschreibt die Distanz zwischen kürzester und weitester Griffposition. Der Reach wird auch als Reichweite bezeichnet. Selbsterklärend, dass für Kinder dieses Mass gering sein muss damit die Griffe gut erreicht werden können.
Alle unsere Kinder Rennrad Lenker weisen einen Reach von 70mm auf und ist somit deutlich kürzer als bei Standard- Lenkern.

Drop: Der Drop bezeichnet den Abstand zwischen Lenker- Oberrohr und Unterrohr. Damit die untere Lenkergriff- Position eingenommen werden kann, ist es wichtig, dass dieses Mass, und somit die Grösse des Bogens, nicht zu gross gewählt wird. Mit 125mm ist der Drop der JAISON Kinder Rennrad Lenker optimal gewählt um jede Griffposition mühelos einnehmen zu können.

Laufräder Aluminium

Das Laufrad, egal ob bei Rennrädern oder Mountain Bikes, beeinflusst das Fahrverhalten eines Fahrrades enorm. Insbesondere bei Kindern ist es wichtig, dass die Laufräder leicht sind. Besonders ist darauf zu achten, dass sie über leichte Felgen verfügen. Dadurch muss weniger Masse bewegt bzw. in Schwung gebracht werden. Das verbessert die Beschleunigung merklich. Sprints sind schnell eingeleitet und die Kinder erreichen entsprechend früher ihren Top- Speed.
Auf folgende Eigenschaften haben wir geachtet:

Qualität: Wir haben unsere Laufräder (Felgen, Naben, Speichen Kombination) in einem unabhängigen Testlabor und nach erhöhten Anforderungen bzw. höheren Kräften getestet. Neben der Prüfung der statischen Festigkeit, haben wir auch Ermüdungstests gemacht. Die Laufräder sind somit nicht nur leicht, sondern auch äusserst langlebig und werden, mit den teils rauen Bedingungen auf den XC- Trails, mühelos fertig.

Felgen: Wir verbauen hochwertige und sehr leichte Aluminiumfelgen und beziehen diese bei einem absoluten Spezialisten in diesem Bereich. 50 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Alu- Felgen und einige der namhaftesten Fahrradhersteller als Kunden sprechen für sich. Neben dem Gewicht achten wir hier selbstverständlich auch auf die Optik. Unsere Laufräder lassen jedes Kinder Fahrrad besser aussehen.

Naben: Bestückt werden die Felgen mit JAISON Naben. Wir verwenden doppeltgedichtete Kugellager. Die nach aussen gewendete Seite der Lager ist mit einer Kontaktdichtung abgedichtet um das Eindringen von Schmutz zusätzlich zu vermeiden. Nur ca. 380g das Paar. Über verschiedene Adapter sind die Naben umrüstbar und somit auf viele Rahmen/ Gabel passend.

Speichen: Wir setzen auf Sapim D- Light Speichen. Dieses Modell zeichnet sich dadurch aus, dass auf der Gewinde Seite der Speiche lediglich ein kurzer Teil einen Durchmesser von 2mm aufweist. Danach ist die Speiche verjüngt. Das reduziert die Masse und beeinflusst die Eigenschaften Beschleunigung und Bremsen positiv. Dazu verbauen wir leichte Aluminium Polyax Nippel. Ebenfalls von Sapim

Laufräder Carbon 29

Für die 29″ Mountain Bikes bieten wir einen eigenen Carbon Laufradsatz an. Eines der herausragenden Merkmale von Carbon-Laufrädern ist ihr geringes Gewicht. Durch das weiter reduzierte Rotationsgewicht verbessert sich die Beschleunigung des Fahrrads. Die Reaktion auf Lenk- und Fahrmanöver wird schneller und agiler.
Carbonfasern sind von Natur aus steif und bieten eine hohe Steifigkeit im Vergleich zu anderen Materialien. Diese Steifigkeit ermöglicht eine direktere Kraftübertragung vom Fahrer auf das Fahrrad, was zu einem effizienteren Pedalieren und einer verbesserten Kontrolle in technischem Gelände führt.

Auf folgende Eigenschaften haben wir geachtet:

Qualität: Wir haben auch unsere Carbon- Laufräder (Felgen, Naben, Speichen Kombination) in einem unabhängigen Testlabor und nach erhöhten Anforderungen bzw. höheren Kräften getestet. Neben der Prüfung der statischen Festigkeit, haben wir Ermüdungstests gemacht. Die Laufräder sind somit nicht nur leicht, sondern auch äusserst langlebig und werden, mit den teils rauen Bedingungen auf den XC- Trails, mühelos fertig.

Felgen: Superleichte asymmterische Vollcarbon- Felgen.
Toray T700 und T800 Carbonfasern.
24.5mm hoch, 28mm Maulweite und 33mm Aussenbreite. 

Naben: Bestückt werden die Felgen mit schwarzen straight pull Naben. Wir verwenden doppeltgedichtete Enduro Kugellager. Mit Rachet 36T SL Freilaufsystem.

Speichen: Beim Carbon Laufradsatz verbauen wir die high-end Messerspeichen CX- Ray von Sapim. Diese Speiche ist superleicht und erzielt dennoch eines der besten Ergebnisse bei Ermüdungstests aller Speichen.

Warenkorb
Nach oben scrollen